KartäuserKirche Köln

Die Polizei informiert: "Sexueller Missbrauch - Prävention, Erkennen, Handeln"

Zur Informationsveranstaltung "Sexueller Missbrauch - Prävention, Erkennen, Handeln" lädt das Familienzentrum Kartause in Kooperation mit der Polizei für Mittwoch, 31. Januar, 18 Uhr, ins Familienzentrum Kartause, Kartäusergasse 7b, ein.
Die Polizei informiert: "Sexueller Missbrauch - Prävention, Erkennen, Handeln"

Die sexuellen Übergriffe auf Mädchen und Jungen, von denen wir u.a. durch die Medien erfahren, bewegen die Gemüter, verunsichern und verängstigen. An diesem Abend werden Hintergründe zum sexuellen Missbrauch an Mädchen und Jungen an Sie weitergegeben werden. Zudem soll die häufig gestellte Frage: "Welche Möglichkeiten habe ich, mein Kind vor einem sexuellen Missbrauch zu schützen?" behandelt werden. Weitere Themen werden u.a. sein: Täter- und Opferprofile, Verhaltensempfehlungen an Eltern bei Missbrauch oder bei Verdacht sowie Raum für Ihre persönliche Fragen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, bitte melden Sie sich vorher verbindlich an. Referent: Kriminalhauptkommissar Fitzen, Kriminalkommissariat 61. Die Veranstaltung findet im Elterncafé des Familienzentrums statt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Weitere Informationen
zurück