KartäuserKirche Köln

Konfirmationsunterricht im Kapitelhaus

Konfirmationsunterricht Köln

Im Konfirmationsunterricht beschäftigen wir uns mit Themen der Bibel und des Lebens. Ergänzt wird das Programm durch Elemente der Persönlichkeitsentwicklung, Teambildung und gruppendynamische Übungen. Der Unterricht dauert etwa ein Jahr und beginnt jedes Jahr im Mai. Er endet mit der Konfirmation im April des darauf folgenden Jahres.

Termin

dienstags 
von 16 bis 17 Uhr und 
von 17.15 Uhr bis 18.15 Uhr

Konfi-Freizeit der Evangelischen Gemeinde Köln auf Wangerooge im Jahr 2013

Konfis on Air 2014! Die 10 Gebote

Es ist fast unmöglich, die Vielfalt der Radioarbeit an nur zwei Tagen kennenzulernen. Wer aber einmal angefangen hat, sich mit dem Medium zu beschäftigen, den lässt die Begeisterung darüber so schnell nicht mehr los. So ging es auch den 30 Konfirmandinnen und Konfirmanden der Evangelischen Gemeinde Köln, die, aufgeteilt in zwei Gruppen, an zwei Novemberwochenenden ihre eigene Radiosendung zum Thema "Zehn Gebote" produzierten. 

Schon zum Einstieg bekamen die Jugendlichen Audioaufnahmegeräte in die Hand, um sich gegenseitig zu interviewen. Diese Geräte haben sie bis zum Ende des Workshops nur noch selten aus der Hand gelegt: Umfragen, Interviews, Sprechertexte und Moderationen mussten aufgenommen und im Anschluss am Computer bearbeitet werden. 

Die Teilnehmenden lernten nicht nur eine ganze Menge über die Radioarbeit, sondern setzten sich auch noch mal intensiv mit den Zehn Geboten auseinander, die sie vorher im Konfirmandenunterricht besprochen hatten. Zu jedem Gebot erarbeitete eine Kleingruppe ihren eigenen Radiobeitrag. Die entstandenen Interviews, Umfragen und Minihörspiele waren Anfang 2014 auf Radio Köln zu hören. Das Projekt wurde vom girlspace in Kooperation mit dem Kinder- und Jugendbüro der Evangelischen Gemeinde Köln durchgeführt.

Fenster von Charles Crodel in der Kartäuserkirche zu den 10 Geboten 
© Anselm Weyer