KartäuserKirche Köln

Lesung: "Die Mossdorfs - Das Schicksal einer Berliner Familie im 20. Jahrhundert"

Die Autorinnen des Buchs "Die Mossdorfs - Das Schicksal einer Berliner Familie im 20. Jahrhundert" lesen am Mittwoch, 14. November 2018, 19.30 Uhr, im Kapitelsaal der Kartäuserkirche, Kartäusergasse 7. Der Eintritt ist frei.
Lesung: "Die Mossdorfs - Das Schicksal einer Berliner Familie im 20. Jahrhundert"

Das Buch „Die Mossdorfs“ umfasst rund hundert Jahre deutscher Geschichte - erlebt von der Familie Mossdorf. Als die Autorinnen Babette Radtke und Friederike Oeschger die Wohnung in Berlin, in die ihre Großeltern 1912 eingezogen waren, im Jahr 2002 auflösten fanden sie etliche Dokumente, bei deren Aufarbeitung sie bemerkten, dass dieses Material nicht nur für ihre eigene Familie von Interesse ist, sondern einen erstaunlichen Einblick in die Geschichte des 20. Jahrhunderts bietet. So hat es denn auch Arno Surminski auf dem Rücktitel des Buches formuliert: "Aus der Familiengeschichte ist ein Stück Zeitgeschichte geworden."

zurück