KartäuserKirche Köln

Distler: Weihnachtsgeschichte

Hugo Distlers "Weihnachtsgeschichte" wird am 1. Dezember 2018, 19.30 Uhr, vom Chor "vox animata" in der Kartäuserkirche, Kartäusergasse 7, aufgeführt. Die Uraufführung des Werks fand exakt 85 Jahre früher im Beisein des Komponisten ebenfalls in der Kartäuserkirche statt.
Distler: Weihnachtsgeschichte

"Die Weihnachtsgeschichte" op. 10 von Hugo Distler (1908-1942) entstand 1933 und gilt als eines von Distlers Meisterwerken. Das Werk berührt in seiner Schlichtheit und Ruhe, die die allseits bekannte Weihnachtserzählung neu entdecken lässt. Dieses "Oratorium mit kammermusikalischem Charakter", wie es Distler selbst bezeichnete, wird überraschend selten aufgeführt – Zeit, dass dieses großartige Werk aus dem Dornröschenschlaf erweckt wird!

Vorgenommen hat sich dies der Kammerchor vox animata. Er besteht aus Sängern ab 16 Jahren und wurde 2014 von seinem künstlerischen Leiter Robert Göstl gegründet. Die Chormitglieder stammen aus ganz Deutschland und treffen sich zu ausgewählten Projektphasen in den verschiedenen Jugendherbergen, Konzertsälen und Kirchen der Bundesrepublik. Das Repertoire umfasst alle Bereiche und Epochen der Chormusik, Schwerpunkte bilden Johann Sebastian Bach, romantische Literatur, das 20. Jahrhundert und zeitgenössische Werke.

zurück