KartäuserKirche Köln

02.07.2021 Abschiedsfeier von unserer Kita Leistung Gisela Stumpf

Viel Dankbarkeit bei der Verabschiedung von Gisela Stumpf als Leiterin des Evangelischen Familienzentrums am 2. Juli 2021

Den festlichen, lebendigen Gottesdienst am Freitag, den 2. Juli 2021, in der Kartäuserkirche – zugleich Abschiedsgottesdienst für die Vorschulkinder der KiTa Kartause – gestalteten Pfarrer Dr. Martin Gröger, Pfarrerin Dr. Anna Quaas, Pfarrer Mathias Bonhoeffer und Jugendmitarbeiterin Johanna Biehl zusammen mit der Nachfolgerin in der Leitung des Familienzentrums, Janine Pohl, sowie dem Vorstand des Fördervereins der KiTa. Am Piano und mit Gesang sorgte Kantor Thomas Frerichs für die fröhliche und ansteckende Musik.

„Ich verabschiede mich, erfüllt von einem abwechslungsreichen und lebendigen Berufsleben, voller Dankbarkeit und Vorfreude in meinen Ruhestand“, unterstrich Gisela Stumpf bei der herzlichen und auch bewegenden Verabschiedung als Leiterin des Familienzentrums. Über dreißig Jahre ist sie an der Kartause tätig gewesen.

Im Anschluss an den Gottesdienst gab es mit Rücksicht auf die coronabedingten Sicherheitsregeln kein großes Fest, sondern ein „Meet & Greet“ auf dem Außengelände der Kindertagesstätte. Bei Eis, Getränken, Fingerfood und lebhaften Gesprächen ließen es sich viele der kleinen und großen Gäste nicht nehmen, von Gisela Stumpf Abschied zu nehmen, ein Präsent zu überreichen, gute Wünsche für die Zukunft auszusprechen oder schöne Erinnerungen aufleben zu lassen.

Trotz der durch die Pandemie eingeschränkten Möglichkeiten war es ein buntes, frohes, dankbares Miteinander von Eltern, langjährigen KiTa-Familien aus mehreren Generationen, Mitarbeitenden der Kinder-, Jugend- und Familien-Einrichtungen, des Bezirks Kartäuserkirche und der Evangelischen Gemeinde Köln. Herzlichen Dank an alle Verantwortlichen und Mitarbeitenden für die gelungene Feier!

Gisela Stumpf wünschen wir für den verdienten Ruhestand nur das Allerbeste und Gottes Segen!

zurück