KartäuserKirche Köln

Jacqueline Pohl - Unsere neue Leiterin des Familienzentrums Kartause

Am vergangenen Freitag feierte die KiTa Kartause ihren alljährlichen Begrüßungsgottesdienst für ihre 28 Neuzugänge. In diesem Rahmen wurde auch unsere neue Leiterin des Familienzentrum, Jacqueline Pohl eingeführt. Herzlich Willkommen!

Der Start in die Kindergartenzeit ist für Kinder und Eltern immer ein aufregender Schritt. Und so herrschte beim Gottesdienst zur Begrüßung der 28 Neuzugänge und deren Familien und Geschwisterkinder an unserer KiTa Kartause auch eine fröhlich-vorfreudige Stimmung.
Mit dem Bibelvers „Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit“ (2.Timotheus 1,7) bestärkte Pfarrer Dr. Martin Gröger das Vertrauen in die Zukunft und die Fähigkeiten der Kinder, auch diesen Schritt, hinein in die neue Gemeinschaft mit anderen zu meistern.
Diese Zuversicht, Kraft und Besonnenheit wünschte das Pfarrteam der Kartäuserkirche – Mathias Bonhoeffer, Dr. Martin Gröger und Dr. Anna Quaas, das gemeinsam den Gottesdienst gestaltete, auch der neuen Leiterin der KiTa, Jaqueline Pohl zu ihrer Einführung. Jacqueline Pohl übernimmt die Leitung des Familienzentrums in Nachfolge von Gisela Stumpf, deren Stellvertreterin sie bis zu deren Ausscheiden Ende Juli dieses Jahres war. Die jetzige stellvertetende Leitung ist Birgit Dießel.

Kantor Thomas Frerichs hat mit seiner Musik viel dazu beitragen, dass sich Kinder und Eltern willkommen fühlen konnten.
Beim anschließenden Meet & Greet im Kleinen Galiläa klang der Nachmittag dann für alle entspannt aus.

zurück