KartäuserKirche Köln

"Fräulein Julie" von August Strindbergh - Ensemble Köln 1517, 11./12.12.21, 20 Uhr

Das Ensemble 1517 präsentiert Strindbergs Drama "Fräulein Julie". John Paul Roßmy, Liesa Strehler und Lena Klöber gehören zum Ensemble 1517 Köln. Textfassung und Regie: Uwe Melchert.

Mittsommernacht – der längste Tag des Jahres. Schwüle liegt in der Luft – Lust auf Feiern, Tanzen, Singen ...und Erotik!

Die junge. lebenslustige und selbstsüchtige Grafentochter Julie erliegt dem Reiz dieses Festes und sucht sich zur Befriedigung ihrer Begierden den Diener Jean aus, der wiederum mit der Köchin Christine liiert ist.

Sie versucht damit ihrem durch gesellschaftliche Normen geprägten Dasein zu entfliehen und setzt sich so über die gültigen Standesregelungen hinweg. Sie fühlt sich zu dem Diener Jean hingezogen, der in der Welt herumgekommen ist und sowohl gut erzogen als auch gebildet ist. Während der Nacht entwickelt sich aus dem Flirt zwischen Julie und Jean eine vollendete Liebesbeziehung... Dazwischen steht die Köchin Christine, Verlobte von Jean...!

Lena Klöber (Julie), John Paul Roßmy (Jean), Liesa Strehler (Christine)

Textfassung und Regie: Uwe Melchert

Technik: Michael Baumert/Christian Polenzky

Musik: Grieg „Peer Gynt Suiten – Anitras Tanz“

Reservieren Sie ihr Ticket hier.

zurück